Hauskrankenpflege
Laubsdorfer Hauptstr. 1a
03058 Neuhausen /Spree

Telefon: 035605/384

Funk: 0172/3683061

E-Mail: hkp-pohl@t-online.de

Erreichbarkeit

Sie erreichen uns rund um die Uhr! 

0172/3683061

Zeltverleih

Sie können gern ein Zelt mit entsprechender Bestuhlung bei uns mieten.

Info über Tel.: 0172/3703938

Aktuelles

Qualitätsbericht 2017
Qualitätsprüfung am 12.07.2017
Transparenzbericht 2017.pdf
PDF-Dokument [113.2 KB]

Moderne Wundversorgung

Wir haben uns auf die Versorgung von Wunden spezialisiert.

 

Frau Pohl und Frau Czech haben eine Qualifikation zur "Wundexpertin ICW"

 

Manchmal beginnt es als kleine offene Stelle, kann sich aber zu einem Übel mit schwerwiegenden Folgen auswachsen.

Unsere examinierten Krankenschwestern und ICW-zertifizierte Wundexpertin Birgit Pohl erläutern:
Eine Wunde entsteht durch eine Schädigung der Haut. Häufige Auslöser sind Abschürfungen, Schnitt- und Stichverletzungen sowie Verbrennungen. Aber auch Erkrankungen wie Durchblutungs- oder Stoffwechselstörungen (z.B. Diabetes mellitus) sowie langanhaltender Druck auf eine bestimmte Körperregion (Druckgeschwür = Dekubitus) und ein schlechter Ernährungszustand können Wunden verursachen oder deren Abheilung erschweren.

Meist heilen Wunden von allein ab. Wenn eine Wunde von bis zu 12 Wochen keinen deutlichen Heilungsfortschritt zeigt, spricht man von einer chronischen Wunde. In solchen Fällen sollte eine Rücksprache mit dem behandelnden Arzt erfolgen.

Wir unterstützen Sie gern mit unserer modernen Wundversorgung.

Dieses Prinzip bezeichnet man als moderne, feuchtwarme Wundversorgung. Moderne Verbandstoffe gewährleisten neben der Aufnahme von Feuchtigkeit sowie Polster- und Schutzfunktion ein optimal feucht-warmes Wundklima.

Auf die richtige Wundversorgung kommt es an !
Ein Wundermittel gibt es nicht. Vielmehr muss der Arzt gemeinsam mit unserer Wundexperin Frau Pohl oder Frau Czech die richtige Wundauflage mit Bedacht wählen. Schwester Birgit Pohl sagt dazu:“ Die Behandlung bezieht sich nicht nur auf die Wunde. Im Vordergrund steht insbesondere bei chronischen Wunden die Erhaltung oder Verbesserung der Lebensqualität.“
Eine Vielzahl von Produkten wurde entwickelt, um den individuellen Bedürfnissen und den Wundheilungsphasen gerecht werden, z. B. Alginate, Hydrokolloide, Hydrogele, Schaumverbände, Hydropolymere, silberhaltige Wundauflagen und biologisch-aktive Wundverbände. 
 

Wir beraten und Versorgen Sie gern mit unserem modernen Wundmanagement!

 

Bitte rufen Sie uns an!